Christoph Sowada

Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht und Strafverfahrensrecht an der Universität Greifswald

Mitglied der Arbeitsgruppen Reform des Allgemeinen Teils des StGB sowie Medizinstrafrecht

Forschungsschwerpunkte

  • Allgemeiner Teil des Strafrechts

  • Medizinstrafrecht (insbesondere Selbstbestimmung am Lebensende)

  • Strafgerichtsverfassungsrecht

Kurzvita

Geb. 1956 in Berlin; Promotion (1991) und Habilitation (2000) jeweils an der Freien Universität Berlin; 2001 Erstberufung an die Ruhr-Universität Bochum; 2001 Berufung an die Universität Rostock; 2009 Wechsel an die Universität Greifswald

logo-150x150.png